>> Die Anmeldungsperiode für AW-Module im WiSe 2019/20 läuft vom 23. September bis 08. Oktober <<

>> Weitere Informationen zur Belegungspflicht der einzelnen Studiengänge (Angaben ohne Gewähr) <<


AW-Module und Zusatzausbildungen

Allgemeinwissenschaftliche Wahlpflichtmodule (AW-Module) bieten Kursmodule und Zusatzausbildungen als kompetenzorientierte Ergänzung für Studium und Berufsleben an.

AW-Module umfassen folgende Themenbereiche:

  • Fremdsprachen > mehr
  • International Programme > mehr
  • Orientierungswissen (u.a. Kultur-, Natur-, Wirtschaftswissenschaften)
  • Sozial- und Methodenkompetenz (Soft Skills)
  • Technik und Ingenieurswissenschaften
  • Zusatzausbildungen: Zertifikatsprogramme aus mehreren AW-Modulen > mehr

Die Modulbeschreibungen geben nähere Informationen zu den angebotenen AW-Modulen. Die Kursanmeldung erfolgt über WebUntis.

Studiengänge legen Anforderungen an zu belegende AW-Module fest, die in der jeweils gültigen Studien- und Prüfungsordnung (SPO) beschrieben sind. Darüber hinaus können AW-Module auch als freiwillige Wahlfächer belegt werden oder für eine Zusatzausbildung.

Die Kursanmeldung erfolgt über WebUntis. Informationen rund um WebUntis und eine detaillierte Anleitung dafür finden Sie auf der Supportseite vom Rechenzentrum.

Der Anmeldezeitraum für Semesterkurse findet am Anfang des jeweiligen Semesters (März bzw. Sept/Okt) statt. Zu Intensivkursen in den Semesterferien können Sie sich am Ende des vorhergehenden Semesters (Jan/Feb bzw. Juli) anmelden.

Pro Semester können Sie sich für maximal drei AW-Module anmelden. Nach Anmeldeschluss findet bei Kursen mit beschränkter Teilnehmerzahl ein Auswahlverfahren statt. Ihren Anmeldestatus können Sie über WebUntis einsehen.

Die Module im AW-Programm sind in mehrere Kurskategorien aufgeteilt. Die SPO Ihres Studiengangs gibt nähere Auskunft, ob bzw. welche  Kategorien für Ihre Belegungspflicht relevant sind und in welchem Studienabschnitt; weiter zur unverbindlichen Auskunft zur Belegungspflicht.

Bei einer Anmeldung über WebUntis können Sie nach Kurskategorie filtern. Um eine Liste aller AW-Module einzusehen, können Sie unter dem Reiter Kursmodul "AW-Kurse" auswählen. Die Kürzel der Module geben darüber Auskunft zu welcher Kategorie ein Kurs gehört

KurskategorieKurskategorie in WebUntisKürzel
Ausbildung der AusbilderAW_Ausb.derAusbilderAdA
Ausbildung zur Fachkraft für ArbeitssicherheitAW_Sicherheitsfach.SIFA
BetriebswirtschaftAW_BetriebswirtschaftBW
Der Ingenieur als UnternehmerAW_Ingen.UnternehmerING
Deutsch als FremdspracheAW_DaFDAF
EDVAW_EDVEDV
Grow4Digital Zertifikat (Digital Entrepreneurship)AW_Grow4DigitalG4D
ImmissionsschutzbeauftragterAW_ImmissionsschutzIMMI
International ProgrammeAW_InternationalProgINT
KulturAW_KulturKUL
Naturwissenschaft und TechnikAW_NaturwissenschaftNAT
RechtAW_RechtRECHT
Soziale KompetenzAW_SozialeKompetenzSOZKOM
Sozial- und Methodenkompetenz (Block I): PersönlichkeitsbildungAW_Soz-Methoden-KomSOZMETH_1
Sozial- und Methodenkompetenz (Block II): SozialkompetenzAW_Soz-Methoden-KomSOZMETH_2
Sozial- und Methodenkompetenz (Block III): Interkulturelle KompetenzAW_Soz-Methoden-KomSOZMETH_3
Sozial- und Methodenkompetenz (Block IV): KommunikationAW_Soz-Methoden-KomSOZMETH_4
Sozial- und Methodenkompetenz (Block V): MethodenkompetenzAW_Soz-Methoden-KomSOZMETH_5
SprachenAW_SprachenSPRA
Technischer VertriebAW_Techn.VertriebTECHV

 

Als Austauschstudierende/r können Sie sich auch über WebUntis für AW-Module registrieren. Das „International Programme“ bietet englischsprachige Kurse mit Basiswissen über Deutschland (z.B. Wirtschaft, Technik, Kultur) an.

Es gibt Kurse für Deutsch als Fremdsprache (DaF) als Intensivkurse vor Semesterbeginn und während des Semesters. Das Akademische Auslandsamt informiert Sie, wann die Intensivkurse genau beginnen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Akademische Auslandsamt.


Foreign and exchange students can also register for AW Modules on WebUntis. The “International Programme” has English-language courses that focus on general information about Germany (e.g. economy, technology, culture).

Courses in German as a Foreign Language are also offered as intensive courses before the beginning of the semester and during the semester. The International Office will inform you when the intensive courses will begin. For more information please consult the International Office.

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg ist neben allen bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften eine Trägerhochschule der Virtuellen Hochschule Bayern. Alle Kurse sind für Studierende der Trägerhochschulen kostenlos. Über die Anrechnung und Anerkennung auf Pflicht- und Wahlpflichtmodule gibt der Studienplan bzw. die Prüfungskommission des jeweiligen Studiengangs Auskunft.

Informationen für Studierende der OTH Regensburg

Studierende an der OTH Regensburg können Fremdsprachenkurse an der Universität Regensburg belegen. Zusätzlich kann das Zertifikatsprogramm Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung besucht werden, sofern Plätze vorhanden sind. Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Zentrums für Sprache und Kommunikation der Universität Regensburg. Auch die Angebote des Schreibzentrums stehen Studierenden der OTH Regensburg gerne zur Verfügung.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses kann eine Bescheinigung von der Universität Regensburg ausgestellt werden. Mit dieser Bescheinigung kann die Anrechnung der Leistung bzw. ECTS an Ihrer Fakultät beantragt werden.


Informationen für Studierende der Universität Regensburg:

Studierende der Universität Regensburg können gerne an den AW-Modulen und Zertifikatsprogrammen der OTH Regensburg teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Semester der OTH Regensburg jeweils zum 01. Oktober bzw. zum 15. März anfangen; die AW-Module starten in der Regel in der zweiten Semesterwoche. Einige Module, zum Beispiel Sprachkurse, sehen eine Kursteilnahme als Prüfungszulassungsvoraussetzung vor.

Studierende der Universität können sich für AW-Module über dieses Formular anmelden.