Zusatzstudium mit Abschluss Zertifikat Genderkompetenz (ZGK)

Es gilt zu beachten: für das Zusatzstudium Genderkompetenz steht noch die Zustimmung des Senats im WiSe 19/20 aus.

Das Zusatzstudium mit Abschluss Zertifikat Genderkompetenz (ZGK) ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Angebot der OTH Regensburg und der Universität Regensburg, um eine Brücke zwischen Wissensvermittlung, Persönlichkeitsbildung und der Befähigung zur eigenständigen Auseinandersetzung mit Theorien und Konzepten der Geschlechterforschung und deren Umsetzung in die Praxis sowie alle beruflichen Kontexte zu  bauen.

Das Zusatzstudium bzw. die angebotene Lehrveranstaltungen stehen Studierenden aller Studiengänge an beiden Hochschulen offen.

Derzeit werden folgende Module an der OTH Regensburg angeboten:


Umfang: 2 SWS

Themen:

• Die weiße Frau

• Die Cash Madams

• Polygamie

• Europa ist auch nicht das, was es vorgibt zu sein

Beschreibung:

Studierende lernen Auszüge aus der afrikanischen Literatur mit einem Schwerpunkt auf Frauenliteratur kennen und haben am Ende des Kurses Kenntnisse sowohl gängiger als auch in Europa nicht gängiger klassischer anglo- und franco-afrikanischer Literatur.
Wir betrachten Literatur dabei als Zeitdokument, welches uns Aufschlüsse zum sozio-kulturellen Entstehungshintergrund liefert.
Wir arbeiten mit englischen und französischen (wahlweise in englischer/deutscher Übersetzung) Textauszügen und analysieren wahlweise in deutscher oder englischer Sprache.
Französische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, können im Kurs aber angewandt werden.

WebUntis Bezeichnung: AW_Gender_AGaP


Weitere Kommentare: 

IHaKo+-Kurs; Fakultät Allgemeine Natur- und Kulturwissenschaften; weitere Informationen zu IHaKo hier.

Inhalte:

Vor und nach den Europawahlen 2019 ist soviel um Europa und die Europäische Union gestritten und gerungen worden wie schon lange nicht mehr.
Zur Einordnung dieser Debatten führt das Seminar zunächst in die Grundideen der EU ein.
Anschließend werfen wir einen Blick auf verschiedene Themenfelder, die aus der Perspektive der Sozialen Arbeit von besonderem Interesse sind, z.B. soziale Lage, Geschlechterverhältnisse, Rechtspopulismus.
Die eigenen Debatten und Beiträge werden ergänzt durch externe Referent*innen, die sich insbesondere mit Fragen der Geschlechtergerechtigkeit befassen.


Umfang: 2 SWS
Lehrwerk/e:

> DeStatis/Eurostat 2018: Das Leben von Frauen und Männern in Europa (https://service.destatis.de/DE/FrauenMaennerEuropa/DE_DE_womenmen_core/; Zugriff: 12.7.2019).

> Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen, 2017: EIGE kurzgefasst. Luxemburg.

> Hammerschmidt, Peter/Kötter, Ute/Sagebiel, Juliane (Hg.) 2016: Die Europäische Union und die Soziale Arbeit. Neu-Ulm.

> Immerfall, Stefan 2018: Europa – politisches Einigungswerk und gesellschaftliche Entwicklung. Wiesbaden.

> Möhle, Marion 2013: Europäische Gesundheits- und Sozialpolitik. Aachen.

> Reichstein, Ruth 2016: Die 101 wichtigsten Fragen: Die Europäische Union – München.

WebUntis Bezeichnung: AW_Gender_EuPro

Kommentar: 

Seminar; Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften; weitere Informationen unter https://www.oth-regensburg.de/?id=990

Inhalte:

> Was heißt "Geschlecht" eigentlich und bedeutet das für das Denken über und Handeln in der Gesellschaft?

> Klärung von Begriffen und Dimensionen von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen sowie deren theoretische Einbettung.

> Bedeutung von Genderkompetenzen für Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit


Umfang: 2 SWS
Lehrwerk/e:

> Aus Politik und Zeitgeschichte 17/2018: (Anti)Feminismus (http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/267949/anti-feminismus; Zugriff 16.7.2019).

> Kortendiek, Beate/Riegraf, Birgit/Sabisch, Katja (Hg.) 2109: Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung. Wiesbaden.

> Rendtorff, Barbara/Riegraf, Birgit/Mahs, Claudia (Hg.) 2014: 40 Jahre feministische Debatten. Weinheim/Basel.

> Rudolph, Clarissa 2015: Geschlechterverhältnisse in der Politik. Opladen/Toronto.

WebUntis Bezeichnung: AW_Gender_GeschGen

Kommentar: 

Seminar; Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften (OTH R); weitere Informationen unter https://www.oth-regensburg.de/?id=990