Technologie-Campusse

Wissens- und Technologietransferzentren verbreiten Forschung im ganz wörtlichen Sinn – denn die Einrichtungen, die von Hochschulen für angewandte Wissenschaften beziehungsweise Technischen Hochschulen verwaltet werden, siedeln sich vor allem in ländlicheren Regionen an. Die meist als Technologie-Campus (TC) bezeichneten Einrichtungen dienen der anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung und sind fachlich an den ortsansässigen Unternehmen orientiert. Der Freistaat Bayern und die Kommune leisten für das Gebäude, die Ausstattung und das Personal jeweils eine Anschubfinanzierung.

Der TC Parsberg/Lupburg, ein kooperativer Forschungsstandort der OTH Regensburg mit der TH Deggendorf, ist seit 2019 in Betrieb. Der Spatenstich für den TC Neustadt a. d. Donau ist für 2021 geplant.