Mentoring für ausländische Studierende

 

Internationale Kaffeestunde

Leider kann im Sommersemester 2020 wegen der aktuellen Situation keine Kaffeestunde für  internationale Studierende der OTH Regensburg stattfinden. Wir hoffen aber sehr, dass die Tutorinnen und Tutoren für Erasmus-, Austausch- und Vollzeitstudierende schon bald wieder alle internationalen Studierenden ins Studierendenhaus einladen können, um bei Kaffee und Knabbereien ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Erreichbar sind die Tutorinnen und Tutoren aber wie gewohnt unter mentoring-international(at)oth-regensburg.de.

 

„First steps“

Das „First steps“-Mentoring richtet sich an alle Erstsemester an der OTH Regensburg, an deutsche genauso wie an ausländische Studierende. Bei diesem Programm unterstützt ein/e Studierende/r im höheren Semester (Mentor/in) eine/n Studierende/n aus dem ersten Fachsemester (Mentee) über den Zeitraum von einem Semester.

Es geht primär darum, den Einstieg in das Studium und in das fremde Land beziehungsweise die fremde Stadt zu erleichtern und den damit verbundenen Lebensalltag kennenzulernen.

Alle Informationen dazu stehen auf der Seite zu „First steps“.

 

Mentoring für Studierende mit Fluchthintergrund

CampusAsyl e. V. hat ein Mentoring-Programm, das durch eine Studentische Hilfskraft aus dem Akademischen Auslandsamt der OTH Regensburg unterstützt wird (mentoring(at)campus-asyl.de). Möglich gemacht wird diese Unterstützung durch das Förderprogramm WELCOME des DAAD.