Afterworkseminar

Unter dem Motto "Wissen am Abend" bietet Ihnen das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der OTH Regensburg mit einem innovativen Weiterbildungsformat – dem Afterworkseminar – die Möglichkeit, sich am Feierabend kurz und kompakt zu einem aktuellen Thema zu informieren und auszutauschen.

Sie erhalten zum jeweiligen Thema des Abends einen Impulsvortrag von einer Professorin bzw. einem Professor der OTH Regensburg. Im Anschluss daran wird der Input durch eine Unternehmensvertreterin bzw. einem Unternehmensvertreter mit einem Praxisbericht ergänzt. Nach den Vorträgen besteht bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zum konstruktiven Austausch mit den Teilnehmenden und Vortragenden des Afterworkseminars sowie zur Ausweitung und Festigung des persönlichen und beruflichen Netzwerks.

Im Fokus der bisherigen drei Veranstaltungen standen die Themen "Agiles Management", "Interne Unternehmenskommunikation im digitalen Zeitalter" sowie "Digitalisierung", zu denen kompetente und erfahrene Rednerinnen und Redner aus Wissenschaft und Wirtschaft gewonnen werden konnten.


Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Wandels

Das 4. Afterworkseminar befasst sich am 23. Juni 2023 mit dem Thema "Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Wandels". Dazu konnten wir u. a. Prof. Dr. Karsten Weber von der Fakultät Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften der OTH Regensburg für einen Vortrag gewinnen.

Genauere Informationen zum Programm finden Sie ab Frühjahr 2023 auf unserer Homepage.


Termin

23. Juni 2023, 16.30 - ca. 19.00 Uhr
mit anschließendem Get-together


Veranstaltungsort

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg)


Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden.
Die Veranstaltung ist kostenlos.


Ihre Ansprechpartnerin

Anne Rosenberger

Anne Rosenberger
Tel.: 0941 943-5121
E-Mail: anne1.rosenberger(at)oth-regensburg.de