FAQs

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Der erste Studienabschnitt umfasst die ersten beiden Semester, der zweite Studienabschnitt umfasst die Semester 3 bis 8. Die ersten beiden Semester werden an der Heimathochschule in Regensburg absolviert. Die Semester 3 bis 6 verbringen die Studierenden im Ausland. Der Auslandsaufenthalt umfasst zwei Semester Auslandsstudium an einer Partnerhochschule sowie zwei Auslandspraktika. Die letzten beiden Studiensemester werden wieder an der OTH Regensburg absolviert und umfassen auch die Wahl eines Studienschwerpunktes sowie das Anfertigen der Bachelorarbeit. 

Für das Studium an der OTH Regensburg ist pro Semester der sogenannte Semesterbeitrag zu entrichten. Dieser beträgt derzeit ca. 145 Euro/Semester. Studiengebühren werden an der OTH Regensburg nicht erhoben. Die Lebenshaltungskosten in Regensburg sind mit denen in anderen deutschen Studentenstädten vergleichbar. Allerdings sind die Wohnungsmieten aufgrund der sehr hohen Nachfrage relativ hoch, der Wohnraum ist allgemein eher knapp.

Für das Studium an den Partnerhochschulen in Frankreich, Spanien und Finnland fallen ebenfalls keine Studiengebühren an. Für das Studium in Oxford betragen die Studiengebühren derzeit 6.600 britische Pfund pro Studienjahr. Für das Studium an der Sunshine Coast betragen die Studiengebühren derzeit 19.720 australische Dollar pro Studienjahr.

Für den Auslandsaufenthalt werden noch Sozialbeiträge erhoben, die von Land zu Land differieren und zusätzlich zu entrichten sind. Darüber hinaus müssen die eventuell höheren Lebenshaltungskosten sowie die Kosten für die Unterbringung/Wohnung berücksichtigt werden.

Während der Praktika kann nicht grundsätzlich mit einer adäquaten Praktikumsvergütung gerechnet werden.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten bestehen grundsätzlich?

BAföG-Förderung, die auch die Übernahme der Studiengebühren beinhaltet, kann auch im Ausland in Frage kommen. Informationen dazu finden Sie auch hier.

Studierende im deutsch-französischen Zweig können während des gesamten Aufenthalts in Frankreich (bis zu 4 Semester) mit einem Stipendium der Deutsch-Französischen-Hochschule gefördert werden. Studierende, die ihr Praktikum im europäischen Ausland absolvieren, können beim Akademischen Auslandsamt der OTH Regensburg einen Antrag auf Erasmus-Förderung stellen. Das Akademische Auslandsamt unterstützt Studierende bei allen Fragen rund um den Auslandsaufenthalt und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Ich bekomme in Deutschland kein BAföG. Gilt dies dann auch für die Zeit im Ausland oder lohnt es sich, einen Antrag zu stellen? 

Es empfiehlt sich in jedem Fall für den Aufenthalt im Ausland BAföG zu beantragen. Es besteht die Möglichkeit, Auslands-BAföG zu erhalten, auch wenn man kein "normales" BAföG erhält. Grundsätzlich führt der Erhalt des Auslands-BAföG dazu, dass man von den ausländischen Studiengebühren befreit werden kann. Für das Auslands-BAföG sind je nach Land unterschiedliche Ämter zuständig. Informationen dazu finden Sie hier.

Welche weiteren Möglichkeiten zur Finanzierung gibt es?

Es gibt diverse Studienförderungsprogramme durch Stiftungen von Wirtschaft, Staat, Parteien und Kirchen sowie den DAAD, die Einrichtung zur Förderung des internationalen akademischen Austauschdienstes DAAD. Des Weiteren haben Studierende die Möglichkeit, für ein praktisches Studiensemester einen Zuschuss von der Josef-Stanglmeier-Stiftung zu beantragen. Der Career Service der OTH Regensburg steht dazu für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung.

In welchem Semester sollte man sich für ein Stipendium bewerben?  

Das ist abhängig von der jeweiligen Stiftung, die das Stipendium vergibt. Allerdings sollte eine Bewerbung möglichst frühzeitig erfolgen. Nähere Informationen erhalten Sie beim Career Service der OTH Regensburg.

Gibt es die Möglichkeit, einen Zuschuss für Bücher zu erhalten, die man für das Studium benötig? 

Ja, ein Zuschuss für Bücher ist einmalig im Studium möglich. Informationen dazu erhalten Sie bei den Beratungsstellen der Hochschule. 

Kann ich mich für einen Studienbeginn im Sommersemester und im Wintersemester bewerben?

Nein, ein Studienbeginn ist immer nur zum Wintersemester eines Jahres möglich.

Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten?

Die Bewerbungsfrist läuft vom 01.05. - 15.07. eines jeden Jahres. Es handelt sich um eine Ausschlussfrist, das bedeutet, später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Wer kann mir Fragen zur Studienbewerbung beantworten?

Alle Informationen zur Studienbewerbung finden Sie hier. Sollten Sie Fragen zur Studienbewerbung haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Mitarbeiter im Referat Zulassung und Organisation der Abteilung Studium.  

Wie werden die Studienplätze vergeben?

Die Studienplatzvergabe erfolgt über ein sogenanntes örtliches Auswahlverfahren (Numerus Clausus-Verfahren). Entscheidend für die Vergabe der Studienplätze ist somit die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung bzw. die Anzahl der Wartehalbjahre. Die Bewerbung erfolgt für den Studiengang, nicht für eine bestimmte Sprachregion. Bitte geben Sie dennoch bei der Bewerbung Ihre bevorzugte Sprachregion an.

Wo finde ich den Stundenplan für das Studium?

Es gibt eine webbasierte Fassung des Stundenplans und eine pdf-Version. Die webbasierte Fassung finden Sie in WebUntis. Die pdf-Version finden Sie hier.

Ich fange im Oktober mit meinem Studium an. Muss ich mich für die Kurse online anmelden bzw. irgendwo eintragen?

Nein, Sie brauchen sich vor Beginn des Studiums für keine Kurse anmelden. 

Wie viele FW-Fächer muss ich besuchen?

Eines

Wann muss ich das FW-Fach belegen?

Im 7. oder 8. Semester

Welche FW-Fächer kann ich wählen?

Es kann grundsätzlich jedes angebotene FW-Fach gewählt werden. Es gibt einen Fächerkatalog, der jedes Semester entsprechend angepasst wird. Alle Informationen werden online auf den Fakultätsseiten am "Schwarzen Brett" veröffentlicht. Rückfragen kann Ihnen Frau Baumgartner beantworten.

Muss ich mich für FW-Fächer anmelden?

Unbedingt! Informationen hierzu finden Sie rechtzeitig vor Semesterbeginn auf dem "Schwarzen Brett" der Fakultät Betriebswirtschaft im Internet und in Ihrem E-Mail-Postfach (hans.muster(at)stud.oth-regensburg.de).

Stimmt es, dass man in den ersten beiden Studiensemestern mindestens 55 von 60 Credits erfolgreich absolvieren muss, damit man für das Studium im Ausland zugelassen wird?

Ja, das stimmt.

Ist es möglich, in Regensburg Prüfungen mitzuschreiben, wenn man im Auslandssemester war aber rechtzeitig zum Prüfungszeitraum wieder da ist?

Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Es wird jedoch davon abgeraten, Prüfungen in Modulen mitzuschreiben, die nicht besucht wurden.Wiederholungsprüfungen können grundsätzlich mitgeschrieben werden. Eine fristgemäße Anmeldung zu den Prüfungen ist zwingend erforderlich.

Ist es möglich, während der Praxissemester Prüfungen an der OTH Regensburg mitzuschreiben?

Ja. Bei Modulen mit mehreren Teilleistungen (z.B. Klausur und Referat), in denen eine Gesamtnote gebildet wird, müssen allerdings alle Teilleistungen in einem Semester erbracht werden. 

Ist es möglich, Prüfungen der OTH Regensburg an der ausländischen Partnerhochschule zu schreiben? 

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Die Prüfungsverlegung muss aber sowohl mit der OTH Regensburg als auch mit der Partnerhochschule individuell abgestimmt werden. Zudem ist es möglich, dass die Verlegung seitens der ausländischen Partnerhochschule kostenpflichtig ist.

Ist es möglich, Prüfungen der ausländischen Partnerhochschule an der OTH Regensburg zu schreiben? 

Ja, in begründeten Ausnahmefällen ist dies möglich. Die Prüfungsverlegung muss aber sowohl mit der OTH Regensburg als auch mit der Partnerhochschule individuell abgestimmt werden. Zunächst müssen die Auflagen mit der Partnerhochschule geklärt werden (Kosten, Zeitpunkt etc.). Eine Anmeldung bei der OTH Regensburg muss frühzeitig erfolgen, damit eine Prüfungsaufsicht organisiert werden kann. Zudem ist es möglich, dass die Verlegung seitens der ausländischen Partnerhochschule kostenpflichtig ist. 

Ich muss noch Prüfungen in Regensburg wiederholen, befinde mich aber gerade im Ausland. Um meinen Rückflug besser planen zu können, müsste ich wissen, ob die Prüfungen jedes Jahr auf den gleichen Zeitraum fallen?

Grundsätzlich fallen die Prüfungen jedes Jahr in etwa auf den gleichen Zeitraum, die genauen Termine sind jedoch variabel. Sobald die Prüfungspläne ausgearbeitet sind, werden diese auf der Fakultätshomepage veröffentlicht.

Da wir im September ins Ausland gehen, können wir die Prüfungen aus dem 2. Semester zu den offiziellen Einsichtsterminen nicht mehr einsehen. Gibt es für uns eine andere Möglichkeit die Prüfungen einzusehen?

Ja, dafür bitte rechtzeitig einen individuellen Termin am Semesterende mit dem jeweiligen Prüfer bzw. der jeweiligen Prüferin vereinbaren. 

Muss ich mich während des Auslandsstudiums an der OTH Regensburg rückmelden?

Ja, Sie müssen während des kompletten Studiums an der OTH Regensburg immatrikuliert bleiben.

Wer hat Informationen zum Auslandsstudium an den Partnerhochschulen?

Alle Informationen (z.B. Anmeldefristen) erhalten Sie rechtzeitig durch die Länderbeauftragten des Studiengangs.

Ich würde für die Zeit im Ausland gern in einer Studentenunterkunft wohnen? An wen muss ich mich wenden? 

Generell kann man sich diesbezüglich an die studentischen Länderbeauftragten des FEB wenden. Diese haben schon Auslandserfahrung gesammelt und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Welche Kurse muss ich wählen? Kann ich auch freiwillige Kurse belegen?

Es gibt Kurse, die in der SPO als Pflichtfächer hinterlegt sind. Darüber hinaus sind einige Fächer frei zu wählen. Wenn Sie zusätzliche Kurse belegen, kann es sein, dass diese kostenpflichtig sind. Die Kursauswahl wird erst zu Beginn des Semesters finalisiert, da bis dahin immer noch Änderungen möglich sind. Die Absprache erfolgt stets mit dem EB-Ansprechpartner vor Ort.  

Wie werden die Noten aus dem Ausland umgerechnet? Gibt es für alle Länder eine offizielle Umrechungstabelle für die Noten aus dem Ausland? 

Ja, es gibt für alle Partnerhochschulen eine Umrechnungstabelle, die auf Anfrage vom Vorsitzenden der Prüfungskommission EB zur Verfügung gestellt wird.

Ich komme gerade aus dem Ausland zurück nach Regensburg und beginne bald das 7. Semester. Wo und von wem bekomme ich Infos zum Thema Bachelorarbeit, z.B. Themensuche, Betreuer etc.? 

Die wichtigsten Informationen zur Bachelorarbeit erhalten Sie zu Beginn des 7. Semesters vom Studiengangsleiter. Weitere Informationen zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie auf der Homepage der OTH Regensburg.

Wer kann mir Fragen zum Praktikum beantworten?

Alle Fragen zum Praktikum kann Ihnen der Praxisbeauftragte Herr Heinz Hager beantworten.

Wo finde ich Formulare und Informationen zum Praktikum?

Alle Formulare und Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage. Hier finden Sie auch Informationen dazu, welche Unterlagen Sie bei uns einreichen müssen (z.B. Praktikumsvertrag, Zeugnis, Bericht). Weitere Informationen erhalten Sie in den sogenannten Praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen.

An wen muss ich meinen Praktikumsvertag schicken?

Der Praktikumsvertrag muss vor dem Antreten des Praktikums an den Praxisbeauftragten gesandt werden. Sollte das Praktikumsunternehmen bisher noch nicht genehmigt sein, ist ein Erhebungsbogen auszufüllen und beim Praxisbeauftragten einzureichen.

Kann ich das erste Praktikum auch in einem anderen Land als dem eigentlichen Zielland ableisten? 

Grundsätzlich muss das erste Praktikum im Zielsprachraum absolviert werden. Dies bedeutet, wer in Oxford studiert, kann auch ein Praktikum in den USA, Kanada, Australien etc. machen. Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Hager. 

Kann ich das zweite Praktikum auch in einem anderen Land als dem eigentlichen Zielland ableisten? 

Ja. 

Kann ich zuerst ein Praktikum in einem anderen Sprachraum als dem des Ziellandes machen und dann das zweite im Zielland? 

Nein, das ist nicht zulässig. Die in der SPO vorgegebene Reihenfolge muss eingehalten werden.

Ich habe einen Praktikumsplatz im Inland gefunden. Kann ich mein Praktikum daher auch im Inland, anstatt wie vorgeschrieben im Ausland, absolvieren?

Nein, dies ist nicht möglich.

Bis wann muss man sich für einen Schwerpunkt entscheiden? 

Im letzten Semester im Ausland (in der Regel Semester 6) müssen Sie sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Sie erhalten vom Dekanat frühzeitig entsprechende Informationen. Bitte informieren Sie sich vorab eigenständig über die Schwerpunkte. Informationen dazu finden Sie im Modulhandbuch.

Kann man die Schwerpunktwahl später noch ändern? 

Ja, dies ist grundsätzlich möglich, solange noch keine Prüfungsleistung erbracht worden ist. Allerdings ist es notwendig, mit dem "neuen" Schwerpunktleiter abzuklären, ob noch freie Plätze in den Vorlesungen verfügbar sind. Sollten keine Kapazitäten frei sein, ist ein Wechsel nicht möglich. Bitte informieren Sie auch den "alten" Schwerpunktleiter und den Studiengangsleiter kurz. Zusätzlich müssen Sie den Wechsel formlos im Referat Prüfungen und Praktikum beantragen.

Kann ich mehrere Schwerpunkte belegen?

Nein, es kann nur ein Pflichtschwerpunkt belegt werden. Wenn Sie Module aus anderen Schwerpunkten belegen möchten, ist dies grundsätzlich möglich, sofern Kapazitäten vorhanden sind. Bitte sprechen Sie mit den jeweiligen Dozierenden. Die zusätzlich belegten Fächer erscheinen nicht im Zeugnis. Sie können sich darüber aber ein Zusatzzeugnis ausstellen lassen. Bitte beachten Sie, dass Wahlfächer auch den Notendurchschnitt nicht beeinflussen und nicht zur Berechnung der Abschlussnote herangezogen werden.

Wann muss ich das Zusatzzeugnis beantragen?

Das Zusatzzeugnis müssen Sie im Referat Prüfungen und Praktikum beantragen, sobald Sie alle Studienleistungen erfolgreich abgelegt haben.

Ich besuche neben den Schwerpunktfächern in meinem Studiengang auch noch Module des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft. Kann ich mir diese anrechnen lassen? 

Nein. Auf Wunsch können solche zusätzlich belegten Fächer in einem Zusatzzeugnis vermerkt werden. Sie fließen aber nicht in die Abschlussnote ein.

Ich habe mein Studium in Regensburg noch nicht erfolgreich abgeschlossen. Für Masterbewerbungen benötige ich zwingend das Abschlusszeugnis der Partnerhochschule. Wann bekomme ich dieses zugeschickt?  

Sie erhalten sowohl die Abschlussunterlagen der OTH Regensburg als auch der jeweiligen Partnerhochschule erst, wenn Sie an beiden Hochschulen das Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

Kann ich wichtige Informationen auch an meine private E-Mail-Adresse statt an die stud-Adresse erhalten?

Nein! Bitte rufen Sie unbedingt regelmäßig Ihre studentische E-Mail-Adresse (hans.muster@stud.oth-regensburg.de) ab oder richten Sie eine Weiterleitung ein.

Ich muss ein Formblatt beim BAföG-Amt einreichen. Woher bekomme ich dieses?

Das Formblatt bekommen Sie direkt von der BAföG-Stelle. Bitte füllen Sie das Formblatt mit Name, Anschrift und Fördernummer aus und reichen es im Referat Prüfungen und Praktikum der Abteilung Studium ein. Das vollständig ausgefüllte Formblatt wird dann direkt an das BAföG-Amt weitergeleitet.