Diversity Tage an der OTH Regensburg

06.06.2016
Von: Sabine Hoffmann

Im Rahmen des 4. bundesweiten Diversity Tages der Charta der Vielfalt e.V. finden über drei Tage hinweg an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) verschiedene Aktionen statt.

Aktion "Ich bin Teil der Vielfalt" mit Infoständen und Mitmachaktionen vor der Mensa.

Von Seiten der OTH Regensburg beteiligen sich zahlreiche Einrichtungen.

Es beteiligen sich: Familienbüro, Studieren mit Handicap, Gender und Diversity, Akademisches Auslandsamt, Kompetenzteam Sexuelle Belästigung, Gleichstellungsbeauftragte, Hochschulgemeinden und CAMPUSAsyl.

Diversity-Tage an der OTH Regensburg

Die zahlreichen Mitmach-Aktionen treffen auf das Interesse der Besucher und Besucherinnen.

Fotos: OTH Regensburg

Fotos: OTH Regensburg

Am 6. Juni 2016 starteten die Diversity Tage mit einer Mitmach-Aktion vor der Mensa. „Ich bin Teil der Vielfalt“ war hier das Motto. Zahlreiche Studierende und Beschäftigte der OTH Regensburg gestalteten mit Polaroid-Bildern und kurzen Steckbriefen einen Baum der Vielfalt. Dieser sollte zeigen, dass Diversität, also Vielfalt an der Hochschule präsent und Realität ist und für das Thema sensibilisieren. Zudem stellten verschiedene Einrichtungen ihre Angebote zum Thema Diversität vor, um deren Bekanntheitsgrad zu steigern.

Am 7. Juni wird ein Workshop für das Lehrpersonal der OTH Regensburg stattfinden, bei dem es vor allem darum geht, gemeinsam Möglichkeiten zu diskutieren und zu erarbeiten wie Diversity in der Lehre berücksichtigt werden kann. Am 8. Juni enden die Diversity Tage mit einem interaktiven Angebot „Märchen aus aller Welt“ im Familienraum des Studierendenhauses.

Weitere Informationen zum Programm

Zurück