SERVICESTELLE LEHRE UND DIDAKTIK

Von der Idee zur Lehre. 
 

INSPIRIEREN!


Suchen Sie nach innovativen Ideen für Ihre Lehre?



Wir inspirieren Sie +

PLANEN!


Haben Sie bereits Ideen für Ihre Lehre und brauchen Unterstützung bei der Planung?


Wir unterstützen Sie +

UMSETZEN!


Wissen Sie genau, wie Sie Ihre Ideen umsetzen möchten und brauchen dazu lediglich die richtigen Tools?

Wir helfen Ihnen +
 

Willkommen auf dem Blog der SERVICESTELLE LEHRE UND DIDAKTIK

 

Auf unserem Blog werden in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten der Servicestelle und interessante Beiträge zu unseren Themen veröffentlicht. 

Viel Spaß beim Lesen!   zum Blog >

 

Aktuelles Thema:
 

Virtueller Internationaler Austausch mit der Xavier University

Ein virtuelles Lehr- und Lernszenario zur Förderung des akademischen und interkulturellen Austausches

Von Prof. Dr. Katherine Gürtler

Deutsche und US-amerikanische Studierende entwickeln ihre Schreibkompetenzen gemeinsam in einem virtuellen Austausch, um Sprachpraxis und interkulturelle Öffnung zu verknüpfen.

Die Xavier University (Cincinnatti/USA) und die OTH Regensburg haben im Rahmen des COIL-Konzepts (Collaborative Online International Learning) ein Kooperationsprojekt ins Leben gerufen, das den virtuellen, fachbezogenen Austausch zwischen den Studierenden fördert. In Zweier- und Dreiergruppen arbeiten Studierende im Modul „Writing Skills“ des OTH-Studiengangs International Relations and Management mit amerikanischen Kommiliton/innen im Fach „English Composition“ am English Department zusammen. Dabei können die Studierenden viel voneinander lernen: Die IR-Studierenden befinden sich in ihrem 7. Semester und haben bereits mehrere Semesterarbeiten verfasst, während die Xavier-Studierenden noch am Anfang ihrer universitären Laufbahn sind – aber dafür beherrschen sie Englisch als Muttersprache. So ergänzen sich die akademischen und sprachlichen Erfahrungen optimal.

Die Studierenden treffen sich virtuell, um ihre jeweiligen Semesterarbeiten zu vorgegebenen Fragestellungen wie Themendefinition, Argumentation, oder Strukturierung der Arbeit zu besprechen. Dabei entwickeln sich die Gespräche regelmäßig zu Diskussionen zu aktuellen gesellschaftlichen oder soziopolitischen Dimensionen des Partnerlandes hin. Somit werden der akademische als auch der interkulturelle Austausch in einem harmonischen Rahmen gefördert. Gleichzeitig wird die angewandte Kommunikation in der englischen Sprache trainiert; möglicherweise entstehen sogar dauerhafte Freundschaften.

Die COIL-Partnerschaft wurde von Prof. Dr. Katherine Gürtler (OTH Regensburg) und Fr. Rita Rozzi (Xavier University) konzipiert und erstmalig im Wintersemester 2019/20 durchgeführt. Die Resonanz bei den teilnehmenden Studierenden ist soweit sehr positiv. Als wertvolles Randthema wird die Kommunikation ausschließlich mittels DSGVO-konformen Plattformen durchgeführt, um die Aufmerksamkeit für die Thematik Datenschutz zu erhöhen.

 


Das Angebot der Servicestelle beinhaltet unter anderem Einzelberatungen, welche sich an Ihrem Bedarf orientieren. Mögliche Themen für kurze Treffen können Moodle Support Fragen sein oder den Einsatz von Audience Response Systemen betreffen. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu prozessorientierten Beratungen, wenn Sie zum Beispiel Ihren Präsenzkurs in einen Blended Learning Kurs umwandeln möchten. Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Termin per E-Mail.

 

Zudem haben Sie auch die Option an einem unserer Workshops teilzunehmen. Alle Workshops dauern ca. 90 Minuten und finden im Zeitraum vom 21. Oktober bis 17. Dezember statt. Personalisierte Workshops werden bereits ab drei Anmeldungen durchgeführt. Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail.

Die Themen für das Wintersemester 2019/20 sind: 
 

 


 

 


InnovativeLehre@OTH-Regensburg findet jedes Semester statt und ist von Lehrenden für Lehrende. Welche Konzepte, Tools und Methoden setzen Ihre Kollegen/innen ein? mehr dazu >

TTL@OTH-Regensburg steht für "Tools for teaching and learning" und wird jedes Semester von der SERVICESTELLE LEHRE UND DIDAKTIK organisiert. Dabei handelt es sich um unseren Tag der offenen Tür, an dem Sie sich den ganzen Tag zwanglos über unsere Angebote informieren können.  mehr dazu >

netBREAK ist ein offen gestalteter Treff vor unserem Büro E 002 und findet jeden dritten Donnerstag im Monat statt. Nach einem kurzen Impulsvortrag (5 Minuten) bietet der Treff die Möglichkeit für kollegialen Austausch bei einer Tasse Kaffee.
mehr dazu >