Hochschulverwaltung

Die Verwaltung der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg ist Ihre Anlaufstelle in allen Belangen, die mit Personal, Finanzen, Studienbedingungen (Organisatorisches, Prüfungen, etc.) oder der technischen Versorgung der Hochschule zu tun haben. Die Hochschulverwaltung gliedert sich in vier Abteilungen und wird von dem Kanzler geleitet.

Verwaltung

Die Abteilung Personal ist nach Themen in vier Referate Tarifrecht, Beamtenrecht, Lehrverpflichtung und Personalentwicklung aufgeteilt. Auf den folgenden Seiten folgen Informationen über die Aufgabenbereiche und Ansprechpartner/innen der Abteilung Personal.

>> Mitarbeiter/innen der Abteilung Personal

Aufgabengebiet: Die Abteilung Finanzen kümmert sich um die Aufstellung und den Vollzug des Haushalts. Weitere Aufgabengebiete sind das Beschaffungswesen und die Bestandsverwaltung. Die Informationsbereitstellung durch die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ermöglicht Transparenz bei der Mittelherkunft und der Mittelverwendung.

>> Abteilung Finanzen

Aufgabengebiet: Studierenden-, Prüfungs- und Praktikantenangelegenheiten, Immatrikulation, Exmatrikulation, Beurlaubung vom Studium, Auskünfte betreffend Studentenausweis (OTH Regensburg-Karte), Studentenkrankenversicherung, Beratung der Studierenden in allen die Studienzulassung berührenden Fragen. Führung der Studentenakten, Verwaltung der Prüfungsergebnisse, Anmeldung und Abmeldung zu den Prüfungen und sonstigen studienbegleitenden Leistungsnachweisen, Auskünfte in allen die Prüfungen und Praktikum betreffenden Fragen, Betreuung der Studierenden während der praktischen Studiensemester

Aufgabengebiet: Raum- und Bauplanung, Bauunterhalt, Unterhalt und Betrieb der technischen Betriebseinrichtungen, Organisation der Betriebseinrichtungen, CAFM.

>> Abteilung Gebäude und Technik

Organigramm Hochschulverwaltung

Stand: Februar 2019 - Organigramm für Großanzeige anklicken

Personalvertretung

Der Personalrat besteht aus neun Mitgliedern. Die Beamtenvertreter sind Deibl Robert und Kagerer Klaus. Die Angestelltenvertreter und -vertreterinnen sind Kubata Christoph, Durchholz Claudia, Sahil Gülay, Dirnberger Sandra, Wirth Christine, Cornelsen Thomas und Wolny Martin. Die Amtszeit des Personalrates hat am 1. August 2016 begonnen und endet am 31. Juli 2021.

Besondere Funktionen / Beauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte ist - anders als die Frauenbeauftragte - zuständig für das nichtwissenschaftliche Personal der Hochschule. In ihrer Arbeit stützt sie sich auf das Bayerische Gleichstellungsgesetz von 1996 und das Gleichstellungskonzept der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg aus dem Jahr 2012.

Leitprinzip für die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten ist die tatsächliche Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst der Hochschule. Es ist die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten, geschlechtsspezifische Benachteiligungen von Frauen und Männern zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen zu entwickeln.

>> Gleichstellungsbeauftragte

Der Beauftragte für Arbeitssicherheit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg berät die Hochschulleitung, die Leiter der Fakultäten sowie alle Fachverantwortlichen und Mitglieder der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Darüber hinaus wird die Umsetzung der für die gesamte Hochschule geltenden arbeits-, umwelt- und gesundheitsrelevanten Rechtsvorschriften durch Information, Beratung und Mitarbeit bei Serviceleistungen aktiv unterstützt.

>> Arbeitssicherheit