Regelmäßige Angebote

Nordic-Walking mittwochs

Treffpunkt: Wiese am Windrad (südlich des Gebäudes S)

Ansprechpartner: Otto Senft (otto.senft@oth-regensburg.de)

Start: 12:15 Uhr, Dauer: 1 Stunde (anerkannte Dienstzeit)

 

Lauftreff freitags

Treffpunkt: Parkplatz Westbadweiher

Ansprechpartnerin: Margit Traidl (margit.traidl@oth-regensburg.de)

Start: 13:30 Uhr

 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Jeden Freitagnachmittag von 13:00 bis 14:00 Uhr treffen sich Beschäftigte der OTH zum gemeinsamen Fußballspielen. Während des Sommersemesters auf dem Sportplatz des Uni-Sportzentrums und während des Wintersemesters in der Kickarena im Gewerbepark. Eingeladen sind alle Mitarbeitenden, die Freude am Fußball und gemeinsamen Kicken haben.

+++ aktuell findet der Fußballtreff nicht am Unigelände, sondern auf dem Platz des VfB Regensburg statt +++

Um eine vorherige Anmeldung bei Michael Wolfsteiner(michael.wolfsteiner@oth-regensburg.de) wird gebeten, da das Training nur ab einer ausreichenden Teilnehmerzahl zustande kommt und sich gegebenenfalls der Ort wieder ändert.

 

Am 08.07.2022 werden auch wieder die Hochschulmeisterschaften der Fachhochschulen, dieses Jahr in Landshut, ausgetragen. Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Beschäftigten der OTH Regensburg (einschließlich SHKs).

Anmelden können Sie sich dazu noch bis zum 18.Mai ebenfalls bei Michael Wolfsteiner.

Jedes Jahr finden im Februar/März die Skimeisterschaften des Personals der Bayerischen Hochschulen statt. Gestartet wird in den Disziplinen Riesenslalom, Snowboard, Eisstockschießen, Tanzen, Langlauf (Klassisch), Langlauf (Skaten) und noch vielen weiteren.

Informationen zu Termin und Austragungsort  im kommenden Wintersemester  werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Beschäftigte der OTH Regensburg können das Kursprogramm des Allgemeinen Hochschulsports nutzen.

Dafür ist ein Semesterbeitrag zu bezahlen. Nähere Teilnehmerinformationen entnehmen Sie bitte hier.

Aktuelle Angebote finden Sie auf den folgenden Seiten:

Allgemeiner Hochschulsport

Bei Interesse an Inklusionssport, wenden Sie sich bitte an das Team Hochschulsport der Universität.

Allgemeiner Hochschulsport

Beschäftigte der OTH Regensburg können das Kursprogramm des Allgemeinen Hochschulsports nutzen.

Dafür ist ein Semesterbeitrag zu bezahlen. Nähere Teilnehmerinformationen können Sie der Homepage des Hochschulsportes entnehmen.

Aktuelle Angebote finden Sie auf den folgenden Seiten:

Allgemeiner Hochschulsport

Bei Interesse am Inklusionssport ist die Leitung des Sportzentrums die richtige Ansprechpartnerin

Ob digital oder analog, im Hörsaal, Büro oder am Küchentisch - Vorlesungen, Besprechungen und Meetings sind Termine, die allem voran durch langes Sitzen und die benötigte Konzentration extrem ermüdend sein können. Ist die Luft dabb auch noch verbraucht oder der Kaffee alle, ist ein kurzes Eindösen kaum vermeidbar.

Genau für diese Situation ist die aktive Pause konzipiert. In Kurzen Videos (je rund 6 min.) werden leichte Bewegungsübungen angeleitet und demonstriert, die in jedem Hörsaal, Konferenzzimmer oder Büro durchführbar sind. Fest in den Hochschulalltag integriert, halten regelmäßige aktive Pausen fit, gesund und konzentriert - für eine strahlende Performance, auch an langen Tagen.

Bereitgestellt wurden die Videos mit freundlicher Unterstützung der Universität Regensburg.

Aktuelle Angebote

Persönliche Trainingsanleitung und -anwendung gemeinsam mit den Kollegen erfahren - ohne Infektionsrisiko.

Die Online-Rückenschule bietet umfassende Aufklärung, gemeinsames Üben und Anleitung zur Eigenhilfe für die Gesunderhaltung, Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, besonders bei sitzenden Tätigkeiten wie Bildschirmarbeit. 

Pro Woche findet 1 Termin statt, eine Einheit dauert 30 min. Die Termine sind nicht aufeinander aufbauend, vereinzelte Teilnahmen bzw. „Quereinstiege“ sind jederzeit möglich. Die Sitzungen werden digital mittels Zoom abgehalten.

Termine:

Die digitale Rückenschule geht auch 2022 weiter. Eine erneute Anmeldung - für alljene, die den Kurs bereits 2021 besucht haben - ist nicht nötig.

Im neuen Jahr findet der Kurs immer dienstags, von 11:30 bis 12:00 Uhr statt

18.0125.0101.0208.0215.0222.02
01.0308.0315.0322.0329.0305.04
26.0403.0510.0517.0524.0531.05
07.0614.0621.0628.06  
-- Sommerpause -- 
04.1011.1018.1025.1008.1115.11
22.1129.1106.1213.12  

 

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Zoom-Einladung direkt vom Trainer, Herrn Christian Bergauer (Dipl.-Sportlehrer, Praxis Brummer).

Bei Interesse können Sie sich bitte mit folgenden Angaben bei Aaron Müller (aaron-silas1.mueller@oth-regensburg.de) anmelden: Name, Abteilung/Fakultät und Mailadresse.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

 

Aufgrund der besonderen Situation der Corona-Pandemie möchten wir Sie auf die Möglichkeit, Beratung in Anspruch zu nehmen, hinweisen. Gründe dafür, warum Menschen psychosoziale Unterstützung brauchen, gibt es viele. Es ist wichtig jede/n einzelne/n ernst zu nehmen. Die Mitarbeitenden der Caritas Fachambulanz beraten Sie gerne und zeigen Ihnen Hilfsmöglichkeiten bei einer Vielzahl unterschiedlicher psychischer Probleme und Belastungen auf, z.B. bei Ängsten oder psychischer Überlastung.

Sie können gerne einen Termin direkt bei der Caritas Fachambulanz wahrnehmen.

Telefonische Anmeldung unter 0941 / 6308270

Unter Angabe Ihrer OTH Betriebszugehörigkeit bekommen Sie schnellstmöglich einen persönlichen oder telefonischen Termin. Das gesamte Gespräch unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.

Die Gespräche finden statt in den Räumlichkeiten der Caritas-Fachambulanz, Hemauerstr. 10c in 93047 Regensburg (Rückgebäude des Castra-Regina-Centers)

 

Bei Rückfragen oder Schwierigkeiten unterstützt Sie Frau Petra Faldum bei der Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung.

 

Mit besten Grüßen

Die Hochschulleitung

STADTRADELN ist eine seit 2008 durchgeführte und nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. Das STADTRADELN dient zum Klimaschutz sowie zur Radverkehrsförderung und wird deutschlandweit durchgeführt.

 

STADTRADELN- Wie geht das?

Während der dreiwöchigen Aktionsphase buchen die RadlerInnen die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den sogenannten Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank zur Erfassung der Radkilometer. Die Ergebnisse der Teams werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, so dass Teamvergleiche möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Der Aktionszeitraum für die Stadt Regensburg erstreckt sich vom 10. September bis 30. September 2022. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kampagne Stadtradeln.

Wie melde ich mich an?

Das Team OTH Regensburg ist bereits angelegt. Unser Teamkapitän ist Herr Prof. Dr. Schildgen. Teilnehmen dürfen alle angehörigen Personen der OTH Regensburg, sprich ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende.

Unter diesem Link können sich Interessierte anmelden. Folgen Sie hierfür dem Formular auf der Seite des Stadtradeln und wählen Sie das Team "OTH Regensburg".

Unter allen Teilnehmenden, die mind. 10 km erradelt haben, wird dann als Hauptpreis ein E-Bike von der Firma Zweirad Stadler verlost sowie fünf 100-Euro-Gutscheine der Regensburg Arcaden, ein Wohlfühlauszeit für 2 Personen inkl. Übernachtung & Halbpension, gesponsert von der Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) sowie ein Gutschein für die Leihe eines E-Bikes über einen Zeitraum von drei Monaten von der Firma Feine Räder im Wert von ca. 250 Euro.

Gesundheitsfördernde Maßnahmen

Auch wenn der heimische Küchentisch als Lösung herhalten muss, können Beschäftigte die Arbeit sicher und entspannt gestalten.

Aus Infektionsschutzgründen planen viele Unternehmen derzeit, Beschäftigte ins Home-Office zu schicken, oder haben dies bereits getan. Nicht überall wird es jedoch fest eingerichtete Telearbeitsplätze geben. Wenn vorhanden, ist das heimische Arbeitszimmer mit Schreibtisch und Bürostuhl der beste Platz zum Arbeiten. Aber auch wenn der heimische Küchentisch als Lösung herhalten muss, können Beschäftigte die Arbeit sicher und entspannt gestalten. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen geben folgende Tipps:

  • Gerät so aufstellen, dass möglichst keine Fenster oder Lichtquellen sich darin spiegeln oder ins Gegenlicht geschaut werden muss. Tageslicht kommt am besten von der Seite.
  • Der Abstand zum Bildschirm sollte 50-70 cm betragen.
  • Separate Tastatur, Maus und wenn vorhanden auch einen separaten Bildschirm für Arbeiten am Notebook nutzen, da sie eine ergonomischere Arbeitshaltung ermöglichen.
  • Am besten schaut man entspannt von oben auf den Bildschirm herab, so als würde man ein Buch lesen. Für optimales Sehen sollte der Monitor so weit nach hinten geneigt sein, dass der Blick senkrecht auf den Bildschirm trifft. So ist sichergestellt, dass der Kopf beim Blick auf den Monitor leicht gesenkt ist, was Verspannungen vorbeugt.
  • Öfter die Sitzhaltung ändern und Bewegungspausen machen, um Verspannungen im Rücken vorzubeugen

Anschauliche Tipps und Anregungen rund ums Homeoffice finden Sie unter: https://www.certo-portal.de/arbeit-gestalten/artikel/zuhause-arbeiten-how-to-homeoffice

Die gesamte Empfehlung der deutschen Unfallversicherung (DGUV) finden Sie unter: https://www.dguv.de/de/mediencenter/pm/pressemitteilung_385472.jsp 

Ergänzend zum Kurs "Rückenschule" im Somersemester 2020 finden sie hier einen Flyer um die erlernten Erkenntnise auch in der Zukunft selbstständig anzuwenden.

Seit 2008 gibt es an der OTH Regensburg eine Dienstvereinbarung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Diese kann im Dokumentenportal heruntergeladen werden.

Konzentriertes Arbeiten an Bildschirmarbeitsplätzen ist nicht nur kognitiv ermüdend, es kann insbesondere auch für die Augen eine erhebliche Anstrengung darstellen. Ebendieser Ermüdung der Augen kann mit simplen, auch direkt am Arbeitsplatz anwendbaren Übungen entgegengewirkt werden. Zwar wird das sogenannte "Augentraining" hinsichtlich der genaueren Wirkungsbereiche bzw. -Möglichkeiten kontrovers diskutiert, allerdings stellt es -auch ohne den fragwürdigen lindernden Effekt auf bereits bestehende Sehstörungen- eine abwechslungsreiche und entspannende Möglichkeit dar das wichtigste Sinnesorgan sowie die dazu gehörige Muskulatur im Arbeitsalltag zu entlasten.

Eine beispielhafte Anleitung bzw. Anregungen zum Augentraining finden Sie unter:
https://magazin.envivas.de/auge/augentraining/
 

Ernährung

An der OTH Regensburg gibt es zwei Mensen und drei Cafeterien. Diese werden vom Studentenwerk Oberpfalz/Niederbayern betrieben. Auf deren Homepage finden Sie die Öffnungszeiten und Standorte der Einrichtungen. Außerdem gibt es dort den Speiseplan der Mensa, der auch bequem per App aufs Handy erhalten werden kann. Im Speiseplan enthalten sind Gerichte der MensaVital.