Bachelor - Informationen für internationale Studieninteressierte

Eine Liste aller Bachelorstudiengänge, die Sie an der OTH Regensburg studieren können, finden Sie auf unserer Homepage unter Studium / Studiengänge / Bachelor.

Die grundlegende Unterrichtssprache in den Bachelorstudiengängen ist Deutsch! (Die Studiengänge Europäische Betriebswirtschaft und International Relations and Management sind teilweise auf Englisch, Deutschkenntnisse sind dennoch erforderlich.)

Lesen Sie bitte die FAQ  der Abteilung Studium, in denen wichtige Informationen zur aktuellen Situation zusammengestellt sind!

Bitte beachten: Ausländische Studierende müssen bei einem Wechsel des Studiengangs die zuständige Ausländerbehörde frühzeitig darüber informieren. Die Aufenthaltsgenehmigung erlischt beim Wechsel in ein anderes Studienfach und muss deshalb von der Behörde erneuert werden. Ansonsten halten Sie sich illegal in Deutschland auf.

Seit dem Wintersemester 2013/14 gibt es in Bayern keine Studienbeiträge mehr. Es ist nur ein Immatrikulationsbetrag (bzw. Rückmeldebetrag) zu zahlen. Diesen Betrag muss jeder Student pro Semester bei der Rückmeldung überweisen.

uni-assist

Alle ausländischen Vorbildungsnachweise (Schulabschlusszeugnisse, Studienleistungen) müssen für die Bewerbung für einen Bachelorstudiengang an der OTH Regensburg von uni-assist anerkannt werden. (Ausnahmen sind Zeugnisse aus der VR China und Vietnam – siehe unten „Akademische Prüfstelle“.) Beantragen Sie dafür bei uni-assist eine sogenannte Vorprüfungsdokumentation = VPD. Im uni-assist-Onlineportal "my assist" finden Sie das Antragsformular. Wir haben für Sie den Weg zur VPD in wenigen Schritten zusammengefasst.

Infoblatt zur Beantragung der VPD

Bedenken Sie bitte, dass die Bearbeitungszeit 4 bis 6 Wochen dauern kann, manchmal auch länger.

Informationen zur Einstufung Ihrer Zeugnisse finden Sie im Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen.

Wenn Ihre VPD bescheinigt, dass Sie direkt für ein Studium qualifiziert sind, ist die VPD Ihre Hochschulzugangsberechtigung = HZB. Sie können sich damit an der OTH Regensburg für einen Studienplatz bewerben. Beachten Sie dabei bitte die Bewerbungsfrist!

Die VPD kann in der Regel für ein Wintersemester bis 20. Juli, für ein Sommersemester bis 20. Januar über das Bewerbungsportal der OTH nachgereicht werden.
 

Akademische Prüfstelle (APS)

Studienbewerber*innen aus der VR China und aus Vietnam müssen ihr Zertifikat inkl. Gesamtdurchschnittsnote und Fächerverbindung von der Akademischen Prüfstelle (APS) der jeweiligen deutschen Botschaft fristgerecht im Bewerbungsportal der OTH hochladen.
 

Studienkolleg / Feststellungsprüfung

Wenn in Ihrer VPD steht, dass Sie nicht direkt für ein Studium an der Hochschule, sondern für ein Studienkolleg qualifiziert sind, müssen Sie zunächst die Feststellungsprüfung (FSP) an einem Studienkolleg ablegen. In zwei Semestern (1 Jahr) werden die Studienbewerber*innen vom Studienkolleg auf die FSP vorbereitet. Im Januar und Juli findet eine Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch und Mathematik statt. Es ist auch möglich, die Feststellungsprüfung ohne Vorbereitungssemester abzulegen.

Sie müssen sich bitte mit Ihrer VPD selbst bei einem Studienkolleg anmelden. In Bayern ist das Studienkolleg Coburg für die Fachhochschulen bzw. die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften zuständig.

Allgemeine Informationen zu Studienkollegs in Deutschland

Mit dem FSP-Zeugnis (zusammen mit Ihrem ausländischen Schulabschlusszeugnis) können Sie sich für einen Studienplatz an der OTH Regensburg bewerben. Es kann bis zum 20. Juli nachgereicht werden.

Mit dem Abschluss an einem Studienkolleg werden gleichzeitig die nötigen Deutschkenntnisse nachgewiesen.

Internationale Studienbewerber*innen müssen für die Bewerbung an der OTH Regensburg deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Alle wichtigen Informationen zum Deutschnachweis und alle an der OTH anerkannten Zertifikate finden Sie in unserem Infoblatt Deutschkenntnisse.

Infoblatt Deutschkenntnisse

Internationale OTH-Studienbewerber*innen haben die Möglichkeit, am ZSK der Universität Regensburg die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang“ (DSH) und andere Deutsch-Prüfungen abzulegen.

Den Deutschnachweis müssen Sie entweder bei der Bewerbung oder Imma­trikulation im Portal hochladen.

Falls Ihre Deutschkenntnisse nicht ausreichen, gibt es die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen studienvorbereitenden Deutschkurs am Zentrum für Sprache und Kommunikation (ZSK) der Universität zu be­legen. OTH-Studieninteressierte können sich beim Akademischen Auslandsamt der OTH Regensburg beraten lassen und anmelden.

Auch die Volkshochschule Regensburg und einige Sprachschulen bieten geeignete kostenpflichtige Deutschkurse an

Wenn Sie an der OTH ein Studium aufnehmen möchten, müssen Sie sich für einen Studienplatz bewerben. Dafür nutzen Sie bitte im Bewerbungszeitraum (siehe FAQ Nr. 1) das Online-Portal.

Sie müssen den Online-Antrag bitte komplett ausfüllen und alle erforderlichen Unterlagen (siehe FAQ Nr. 6) im Portal als PDF hochladen.

Der Bescheid über die bestandene Feststellungsprüfung kann bis zum 20. Juli bei der OTH Regensburg nachgereicht werden, die VPD kann bis 20. Juli bzw. 20. Januar nachgereicht werden.

Nach Ende der Bewerbungsfrist können Sie im Portal nachsehen, wie der Stand des Zulassungsverfahrens ist. Informationen zur Bedeutung ihres Status finden Sie unter FAQ Nr. 19.

Bei Fragen zu Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an den/die für Ihren Studiengang zuständige/n Ansprechpartner/in aus dem Referat Zulassung und Organisation.

Für die Visumsbeantragung erhalten Sie automatisch eine Eingangsbestätigung Ihrer Studienbewerbung per Mail. Während des Bewerbungsverfahrens kann keine bedingte Zulassung ausgestellt werden.

Zulassungsbescheide sind nur für das beantragte Semester gültig.

Manche Studiengänge sind zulassungsbeschränkt (NC-Studiengänge), das heißt, die Auswahl der Bewerber/innen erfolgt aufgrund der Abiturnote (siehe FAQ Nr. 4). Für Bewerber/innen aus Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums findet bei NC-Studiengängen eine Ausländerquote (siehe FAQ Nr. 10) Anwendung.

Die Studiengänge Architektur und Industriedesign erfordern eine Eignungsprüfung.

Wenn Sie sich Studienleistungen aus dem Ausland anerkennen lassen und sich in ein höheres Fachsemester bewerben möchten, bewerben Sie sich bitte unbedingt zusätzlich auch für das 1. Fachsemester.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie bei manchen Studiengängen vor Beginn des Studiums ein 6- bzw. 12-wöchiges Vorpraktikum nachweisen müssen. Sofern das Vorpraktikum nicht in Deutschland abgeleistet wurde, ist ein ins Deutsche oder Englische übersetzter Nachweis vorzulegen.

Weitere Informationen zum Studienplatzvergabeverfahren finden Sie unter FAQ Nr. 7 der Abteilung Studium.

Wertvolle Informationen und Tipps rund um das Studium und das Leben in Deutschland finden Sie auf der Seite study-in-germany und im englischsprachigen OPEN vhb Onlinekurs "How to Study in Germany".

Informationen zu Stipendien und zum Thema Wohnen / Wohnheimen

Informationen für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei uns begrüßen dürfen!