Studienvorbereitende Deutschkurse

Studienbewerber*innen, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn des Studiums deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Welches Sprachniveau für welche Fachrichtung erforderlich ist, sehen Sie im Infoblatt Deutschkenntnisse.

Falls Ihre Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, könnte ein studienvorbereitender Deutschkurs interessant für Sie sein. Die OTH Regensburg arbeitet hier mit dem „Zentrum für Sprache und Kommunikation“ (ZSK) an der Universität Regensburg zusammen. Das ZSK stellt ein Kursangebot ab dem Level B1+ bereit. Die Semesterkurse sind kostenpflichtig (530 € pro Semester).

Die Anmeldung für die Semesterkurse erfolgt für OTH-Studieninteressierte über das Akademische Auslandsamt der OTH Regensburg.

Schicken Sie für die Teilnahme im Sommersemester 2022 die Unterlagen bitte bis 24.02.2022 per Mail an anmeldung_df(at)oth-regensburg.de. Die VPD können Sie bis 15.03.2021 nachreichen.

Bewerben Sie sich bitte noch NICHT über das Online-Bewerbungsportal für Ihren gewünschten Studiengang! Sie sind während des Deutschkurssemesters für den Vorkurs „Deutsch als Fremdsprache“ eingeschrieben, nicht in Ihrem Bachelor- oder Masterstudiengang. Sie haben aber Studentenstatus und bekommen eine OTH Regensburg-Karte („Studentenausweis“). Daher fällt eine Semestergebühr in Höhe von etwa 165 € an.

Wenn Sie alle Dokumente vollständig eingereicht haben, bekommen Sie eine formlose Anmeldebestätigung per Mail mit Informationen zur Immatri­ku­la­tion und dem weiteren Vorgehen.

Falls Sie ein formales Schreiben für die Visumsbeantragung benötigen, geben Sie bitte Be­scheid. Es kann jedoch erst ausgestellt werden, wenn die Anmeldeunterlagen vollständig sind.

Die Kurse beginnen voraussichtlich am 25. April 2022.

Neben den Kursen am ZSK bietet zum Beispiel auch die Volkshochschule Regensburg sowie einige Sprachschulen geeignete kostenpflichtige Deutschkurse an.

Bitte beachten Sie, dass Studierende aus Nicht-EU-Ländern während des studien­vorberei­tenden Deutschkurses nur in den Semesterferien arbeiten dürfen!