Fakultät Maschinenbau verleiht „Preis für gute Lehre“

13.01.2022
Von: Heike Riese

Die Studierenden der Fakultät Maschinenbau haben entschieden: Für sein Modul „Materialwissenschaft“ erhielt Prof. Dr. Wolfram Wörner den „Preis für gute Lehre“.

Von links: Johannes Wagner, Studierendenvertreter der Fakultät Maschinenbau, Prof. Dr. Ulrich Briem, Dekan der Fakultät Maschinenbau, Preisträger Prof. Dr. Wolfram Wörner und Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner bei der Preisverleihung an der OTH Regensburg.

Von links: Johannes Wagner, Studierendenvertreter der Fakultät Maschinenbau, Prof. Dr. Ulrich Briem, Dekan der Fakultät Maschinenbau, Preisträger Prof. Dr. Wolfram Wörner und Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner bei der Preisverleihung an der OTH Regensburg. Foto: OTH Regensburg/Christina Härtl

Prof. Dr. Wolfram Wörner von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erhält für das Studienjahr 2021 den „Preis für gute Lehre“ der Fakultät Maschinenbau. Die Auszeichnung wird jährlich von den Studierenden vergeben.

Ausgezeichnet wird Prof. Dr. Wörner für seine bereits seit Jahren besonders gut bewertete Lehre im Modul „Materialwissenschaft“, einem Vertiefungsmodul im Masterstudiengang Maschinenbau. Des Weiteren sind seine Vorlesungen und Praktika in der Werkstoff- sowie in der Schweißtechnik in der Evaluation über viele Jahre hinweg äußerst positiv aufgefallen. Auch eine Umfrage der Fachschaft Maschinenbau bei der Studierendenschaft zeigte die große Beliebtheit von Prof. Dr. Wörner.
Der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Ulrich Briem, überreichte ihm zusammen mit dem Studiendekan, Prof. Dr. Andreas Wagner, und dem Studierendenvertreter Johannes Wagner am 11. Januar 2022 die Urkunde. Der Preis ist mit einer Summe von 500 Euro dotiert.

Die Studierenden bewerten jede Lehrveranstaltung der Fakultät im Abstand von zwei Jahren. Dafür erhalten sie gegen Semesterende einen Evaluationsbogen, in dem sie ihre Dozierenden bewerten können. Studiendekan Prof. Dr. Wagner wertet die Ergebnisse aus und schlägt der Studierendenvertretung der Fakultät einige Lehrende vor, die besonders gute Ergebnisse erzielt haben. Die Studierendenvertretung entscheidet dann, wer den „Preis für gute Lehre“ der Fakultät Maschinenbau erhalten soll.

Zurück